Das Logo des Deutschen MusikautorinnenpreisesDas Logo des Deutschen Musikautorinnenpreises

Chronik 2022

Deutscher Musikautorinnenpreis:
Throwback

Der 14. Deutschen Musikautor*innenpreises wurde am 24. März 2022 in Berlin erstmals seit 2019 wieder vor Ort in einer feierlichen Gala verliehen. Entsprechend groß war die Freude über das persönliche Wiedersehen der preisgekrönten Musikschaffenden.

Claudia Roth MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien und Schirmfrau des Preises 2022, fasste das Kernanliegen der Veranstaltung gleich zu Beginn der Verleihung treffend zusammen: „Komponist*innen und Textdichter*innen arbeiten fernab vom Rampenlicht derjenigen, die ihre Werke interpretieren. Der Musikautor*innenpreis ändert das. Mit dieser Auszeichnung bekommen sie genau die große Bühne, die sie für ihre herausragenden Kompositionen, Songs und Textdichtungen verdienen.“

Throwback: Das war der Deutschen Musikautor*innenpreis 2022
Throwback: Das war der Deutschen Musikautor*innenpreis 2022
Fotostrecke: Das sind die Gewinner*innen 2022

Wir gratulieren allen Preisträger*innen herzlich zum Deutschen Musikautor*innenpreis 2022! Klicken Sie sich durch die Bildergalerie mit den Gewinner*innen und Laudator*innen.

Bilder einzeln ansehen und herunterladen
Alle Gewinner*innen 2022
Text Schlager
Nominierte:
Mark Bender
Mark Bender
Michael Holm
Michael Holm
Edith Jeske
Edith Jeske
Juror: Jutta Staudenmayer
Text Rock/Pop
Nominierte:
Clueso (Thomas Hübner)
Clueso (Thomas Hübner)
Dota Kehr
Dota Kehr
Grossstadtgeflüster (Jen Bender, Raphael Schalz, Chriz Falk)
Grossstadtgeflüster (Jen Bender, Raphael Schalz, Chriz Falk)
Juror: Alin Coen
Komposition Musiktheater
Nominierte:
Chaya Czernowin
Chaya Czernowin
Sergej Newski
Sergej Newski
Hans Thomalla
Hans Thomalla
Juror: Sarah Nemtsov
Komposition Kammermusik
Nominierte:
Zeynep Gedizlioğlu
Zeynep Gedizlioğlu
Jamilia Jazylbekova
Jamilia Jazylbekova
Stefan Keller
Stefan Keller
Juror: Annette Schlünz
Komposition Jazz/Crossover
Nominierte:
Hendrika Entzian
Hendrika Entzian
Julia Hülsmann
Julia Hülsmann
Claudio Puntin
Claudio Puntin
Juror: Eva Klesse
Komposition Hip-Hop
Nominierte:
DJ Shaban (Johannes Gwisdek)
DJ Shaban (Johannes Gwisdek)
Majusbeats (Marius Timmermans)
Majusbeats (Marius Timmermans)
Lucry & Suena (Luis Cruz & Jennifer Allendörfer)
Lucry & Suena (Luis Cruz & Jennifer Allendörfer)
Juror: Ebru Düzgün aka Ebow
Komposition Audiovisuelle Medien
Nominierte:
Dascha Dauenhauer
Dascha Dauenhauer
John Gürtler und Jan Miserre
John Gürtler und Jan Miserre
Tina Pepper
Tina Pepper
Juror: Fabian Römer