Das Logo des Deutschen MusikautorenpreisesDas Logo des Deutschen Musikautorenpreises

Chronik 2017

Deutscher Musikautorenpreis:
Throwback

Throwback: Das war der Deutsche Musikautorenpreis 2017
Throwback: Das war der Deutsche Musikautorenpreis 2017

Die Kategorien und Preisträger des 9. Deutschen Musikautorenpreises im Jahr 2017:

Komposition Musik für Musiktheater
Preisträger:
Anno Schreier
Anno Schreier
Nominierte:
Johannes Kalitzke
Johannes Kalitzke
Marius Felix Lange
Marius Felix Lange
Anno Schreier
Anno Schreier
Text Schlager
Preisträger:
Irma Holder †
Irma Holder †
Nominierte:
Irma Holder †
Irma Holder †
Tobias Reitz
Tobias Reitz
Peter Zentner †
Peter Zentner †
Lebenswerk
Preisträger:
Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina
Nachwuchspreis Sparte E & U
Preisträger:
Von Wegen Lisbeth
Von Wegen Lisbeth
Nominierte:
Brigitta Muntendorf
Brigitta Muntendorf
Von Wegen Lisbeth
Von Wegen Lisbeth
Erfolgreichstes Werk
Preisträger:
Kerstin Ott
Kerstin Ott
Text Musikkabarett
Preisträger:
Sebastian Krämer
Sebastian Krämer
Nominierte:
Rainald Grebe
Rainald Grebe
Sebastian Krämer
Sebastian Krämer
Thomas Pigor
Thomas Pigor
Komposition für Sinfonik
Preisträger:
Olga Neuwirth
Olga Neuwirth
Nominierte:
Søren Nils Eichberg
Søren Nils Eichberg
Olga Neuwirth
Olga Neuwirth
Gerhard Stäbler
Gerhard Stäbler
Komposition Rock/Pop
Preisträger:
Wallis Bird
Wallis Bird
Nominierte:
Wallis Bird
Wallis Bird
Maxim Richarz (Maxim)
Maxim Richarz (Maxim)
Safi (Sandra Fink)
Safi (Sandra Fink)
Komposition Hip-Hop
Preisträger:
The Krauts
The Krauts
Nominierte:
Haschim Elobied (DJ Desue)
Haschim Elobied (DJ Desue)
Beatzarre/Djorkaeff
Beatzarre/Djorkaeff
The Krauts
The Krauts
Komposition Audiovisuelle Medien
Preisträger:
René Dohmen & Jumpel Dürbeck
René Dohmen & Jumpel Dürbeck
Nominierte:
Marcel Barsotti
Marcel Barsotti
René Dohmen & Jumpel Dürbeck
René Dohmen & Jumpel Dürbeck
Christoph Kaiser & Julian Maas
Christoph Kaiser & Julian Maas